• slide

Playas de Papagayo

Die sieben Strände Playas de Papagayo befinden sich im äußersten Süden von Lanzarote. Klares Wasser, weißer Sand und felsige Küstenstreifen charakterisieren sie. Nur wenige Km entfernt liegt Playa Blanca, ein bekannter Touristenort. Der Küstenabschnitt Playas de Papagayo selbst hat allerdings keine Pensionen oder Hotels vorzuweisen. Allein in der Ortschaft Playa de Papagayo selbst befindet sich ein Restaurant am Strand.

Die sieben Buchten:  

Playa de Afe, Playa de Mujeres, Playa Pozo, Playa de la Cera, Playa de Papagayo, Playa Caleta del Congrio, Playa de Puerto Muelas.

Anreise:

Die sieben, 100 bis 400 m langen, Buchten werden durch Felswände voneinander getrennt. Das Baden ist an den meisten dieser Strände bedenkenlos möglich, da es an ihnen aufgrund der Felswände besonders windstill ist. An den Stränden der Playas de Papagayo herrschen, anders als an der Westküste, außerdem keine Unterströmungen. Daher ist diese Küstenregion besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Playas de Papagayo wurde vor einigen Jahren als Naturpark ausgewiesen. Daher wird großer Wert auf Sauberkeit gelegt. Das Fehlen von Hotels und Pensionen unterstreicht die idyllische Atmosphäre. Gerade die schwere Erreichbarkeit hielt in der Vergangenheit viele Reisende davon ab, Playas de Papagayo zu besuchen. In den letzten Jahren hat jedoch der Touristenstrom stark zugenommen, vor allem in den Sommermonaten. So wird das spezielle Ambiente dieses Küstenabschnitts inzwischen durch die Besucherscharen etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Die Anfahrt gestaltet sich allerdings etwas schwierig. Es gibt grundsätzlich drei Möglichkeiten, die Strände zu erreichen. Mit dem PKW ist eine Anfahrt über eine mehrere km lange Schotterpiste möglich, auf welcher Mautkosten von drei Euro pro PKW und Person erhoben werden. Die zweite, sportlichere, Möglichkeit bietet ein Drahteselritt beziehungsweise eine Wanderung zu Fuß. Diese Alternative ist allerdings aufgrund der kleinen und versteckten Wege nur erfahrenen Reisenden zu empfehlen. Schließlich kann man sich noch mit einem Boot-Taxi von Playa Blanca aus zu den Buchten bringen und abends wieder abholen lassen. Der Preis hierfür beträgt rund 15 Euro.

Bildergalerie – Playas de Papagayo

Hotels, Ferienhäuser, Bungalows und Apartments in Playa Blanca

Ereza Villas Brisa Marina

ab 372,- EUR
Übernachtung p.P.

Occidental Lanzarote Playa

ab 63,- EUR
Übernachtung p.P.

Jardines del Sol

ab 73,- EUR
Übernachtung p.P.

Villas Blancas

ab 280,- EUR
Übernachtung p.P.

Bungalow Marconfort Atlantic Gardens

ab 132,- EUR
Übernachtung p.P.

Hotel Cay Beach Sun

ab 225,- EUR
Übernachtung p.P.

THB Tropical Island Resort

ab 34,- EUR
Übernachtung p.P.

TUI SENSIMAR Natura Palace

ab 181,- EUR
Übernachtung p.P.

GRAN CASTILLO TAGORO Playa Blanca

ab 93,- EUR
Übernachtung p.P.

Bungalows Rio Playa Blanca

ab 87,- EUR
Übernachtung p.P.

Villas Coral Deluxe

ab 226,- EUR
Übernachtung p.P.

Elba Premium Suites

ab 87,- EUR
Übernachtung p.P.

Aparthotel Pueblo Marinero

ab 63,- EUR
Übernachtung p.P.

TUI FAMILY LIFE Flamingo Beach

ab 203,- EUR
Übernachtung p.P.

Villas El Varadero

ab 315,- EUR
Übernachtung p.P.

Bungalows HL Club Playa Blanca

ab 164,- EUR
Übernachtung p.P.